Zurück zur Listenansicht

17.06.2019

Breitbandausbau startet

Netzausbau mit Glasfaser
© CC0 Creative Commons
Die WEMACOM GmbH aus Schwerin erhält den Zuschlag für den Glasfaserausbau

Nach dem langwierigen und aufwändigen Vergabeverfahren konnte der Landkreis Ludwigslust kürzlich bekannt geben, dass nunmehr die WemaCom GmbH - eine Tochter der WEMAG AG - aus Schwerin auch den Ausbau der restlichen, sog. Cluster (Gebietszuschnitte) des Landkreises übernehmen wird. (siehe auch: Pressemitteilung)

Damit zeichnet sich auch für zahlreiche unserer Gemeinden der sukzessive Ausbau mit Hochgeschwindigkeitsnetzen ab. Die dann vorrangig auf Glasfaser basierenden Anschlüsse der Haushalte und Unternehmen ermöglichen den Internetzugang mit Bandbreiten bis in den Gigabit-Bereich. Als wesentlicher Standortfaktor bildet die Verfügbarkeit eines Hochgeschwindigkeitsnetzes eine wesentliche Grundlage für eine nachhaltig erfolgreiche Entwicklung unserer amtsangehörigen Gemeinden im Bereich Familie, Gesundheit und Wirtschaft! Die Attraktivität unseres Amtes als Standort zum Leben und Arbeits kann hierdurch deutlich zulegen.

Wie es nun weitergeht, wo in den kommenden Monaten gebaut wird und worauf Sie als Einwohner, Vermieter oder Unternehmer achten sollten, erfahren Sie künftig in einer separaten Rubrik "Breitband" hier auf unserer Webseite.